Neubauten und Umbaumaßnahmen für die Firma Pema in Weißenstadt

Für unseren langjährigen Kunden planten wir im Laufe der letzten Jahre mehrere Baumaßnahmen und führten diese schlüsselfertig durch.

Der Neubau der Lagerhalle im Jahr 2010 belief sich auf rund 900.000 €. Die Lagerhalle wurde aufgrund der steigenden Lebkuchenproduktion benötigt.

Seit Anfang Juli 2014 bereichert das ROGG-IN die Kulturlandschaft im Fichtelgebirge. Auf 300 m² im Inneren und ca. 1300 m² Außenbereich haben wir für unseren Bauherrn das Museum schlüsselfertig für eine Bausumme von ca. 650.000 € erstellt. Das Thema „Roggen – Das Gold der Region“ kann man hier auf vielfältige Weise erleben.

Der weiße Kubus wurde von uns schlüsselfertig als Verwaltungsgebäude mit Besprechungs- und Ausstellungsflächen sowie Parkplätzen im Jahr 2015 errichtet. Die Bausumme betrug ca. 360.000 €.

Die Erweiterung des Concept-Stores im Jahr 2016 in Höhe von ca. 200.000€ ergänzte die Angebotspalette. Somit sind die beiden Concept-Stores „Laura“ und „Franz“ eine echte Bereicherung und bieten Gelegenheit, die Lebkuchen- und Brot-Produkte der Firma Pema direkt in Weißenstadt vor Ort zu genießen.

Im Jahr 2017 folgte die Sanierung der Ofenhalle für ca. 270.000 €.